««« zurück

Die Kunst der Selbstekstase
Training (Modul 3) | Level I
(Multiple Orgasmen durch Masturbation)



Komm zum Einheitsfeiertag nach Berlin und erlebe das NEUE Training zur Selbstekstase! Sei Teil einer multi-kulturellen, multi-lingualen und internationalen Gruppe voller interessanter und weltoffener Männer! Erlebe die Gruppe als Katalysator und wachse über Dich selbst hinaus!

Bei Erstanmeldung zum viertägigen Training erhältst Du den GAY-TANTRA Film 'Die Kunst der Selbstekstase' und zahlreiche andere Filme vorab gratis als Download - zur Inspiration und freudigen Vorbereitung!


Zum Thema:
Jeder tut’s, und kaum jemand spricht darüber:
"Sex mit sich selbst", Masturbation.
In diesem Training erlebst Du den Weg von der sexuellen Abreaktion hin zu ekstatischer Selbstliebe. Du begibst Dich in unterschiedliche und zum Teil überraschende Rituale, mit denen Du lernst, Dich selbst tiefer zu akzeptieren und zu lieben.

Armin Heining
Mit der Gründung von GAY-TANTRA 1992, der Eröffnung der GAY-TANTRA Massage Oase Berlin 2009, sowie der 2010 beginnenden Veröffentlichung seiner jetzt 11-teiligen GAY-TANTRA DVD Reihe, hat Armin die weite Verbreitung von Tantra in der Gay-Community Europas initiiert. Er gilt als höchste Autorität auf dem Gebiet der Tantramassagen, der Kultur des Körperkontakts, der Kanalisierung sexueller Energie und der Verbindung mit einem Partner durch tantrische Energiekreisläufe; kurz: der Verbindung von Sexualität, Liebe, Intimität, Mitgefühl, Vergebung und Spiritualität. Lerne vom GAY-TANTRA Pionier und genieße die Zeit mit ihm!

Ablauf und Inhalte:
Selbstmassage unterstützt, tiefer in Kontakt mit Dir selbst und Deinem Körper zu kommen. Kreative Berührungen erhöhen die Freude mit Dir selbst.

Du erlernst die multiple, orgasmische Genitale Stimulation. Durch diese wirst Du auf einer ersten Stufe mit der Erfahrung multipler, ganzkörperlicher Orgasmen vertraut (MultiOrgasmische Reaktionen - MORe 1; Film: GAY-TANTRA - Die multiple, orgasmische Genital-Massage).
Fortgeschrittene Teilnehmer sind eingeladen, Ihre Kenntnisse von MORe 2 und MORe 3 einzubringen.

Rituale der Selbstliebe in unterschiedlichen und zum Teil überraschenden Varianten erhöhen Deine Lebendigkeit. Du hast die Möglichkeit, Scheu, Scham- und Schuldgefühle loszulassen und Dein ekstatisches Wesen zu befreien.

Vertiefte Erfahrungen mit den Energiezentren des Körpers unterstützen, Deine sexuelle Energie durch Deinen ganzen Körper zirkulieren zu lassen.

Ein Ritual wird den Rahmen geben, diese Energien mit verschiedenen Partnern in der Gruppe zu verbinden.

Gespräch, Partnermassage, Meditationen und Rituale bilden – neben den Selbstlieberitualen – eine Basis, auf der Du Dich mit den Männern der Gruppe tiefer verbinden kannst.

Bei Erstanmeldung zum Training erhältst Du den GAY-TANTRA Film 'Die Kunst der Selbstekstase' und zahlreiche andere Filme vorab gratis als Download - zur Inspiration und freudigen Vorbereitung!


Weiterführende und vertiefende Trainings:
Der schwule SuperOrgasmus, Training (Modul 1)
Wilde Herzen - vom Sex zur Ekstase, Training (Modul 2)
Die Kunst der Selbstekstase - Multiple Orgasmen durch Masturbation, Training (Modul 3)
Die Dunkle Seite des Eros - Vertiefte sexuelle Befreiung, Training (Modul 4)
Ekstase im Alltag, Training (Modul 5)
Mahamudra, das große Erwachen - Ekstase in der Stille, Training (Modul 6)
.
Meditation & Tantra - GAY TANTRA
Termine
Berlin, Germany (Studio Dernburgstraße)

05.09.2018 - 09.09.2018