««« zurück

Wilde Herzen - Vom Sex zur Ekstase
Sommer-Training



Erlebe im Training der Wilden Herzen, wie Du Lust und Leidenschaft in Liebe und Ekstase transformieren kannst. Sei Teil einer Gruppe voller interessanter und weltoffener Männer! Erlebe die Gruppe als Katalysator und wachse über Dich selbst hinaus!

Thema:
GAY-TANTRA hält einen reichen Schatz an Möglichkeiten bereit, wirklich im Sex anzukommen. In diesem Training lernst Du, mehr Intimität, Ekstase und Spiritualität in Dein Liebesleben einzubeziehen. Dabei wollen wir ein tiefes Gefühl von Liebe innerhalb und außerhalb klassischer Beziehungsmuster entwickeln und weitergeben. Wir überwinden alte Scham, Scheu, Schuld und Zurückhaltung und tauchen ein in Liebe und Glückseligkeit auf körperlicher, geistiger und spiritueller Ebene.

Ablauf und Inhalte:
Du lässt den Alltag hinter Dich und kommst im Kreis der Teilnehmer an mit Körperwahrnehmung und Entspannung, Bewegung und spielerischer Begegnung.

Meditationen am Morgen in Stille und körperlichem Ausdruck bereiten Dich auf die Themen der einzelnen Tage vor.

Training Teil 1
Sonntag, 02.07.2017, 18 h bis Donnerstag, 06.07.2017, 14 h
Kreative Trance bringt Dich mit Deiner vitalen Kraft in Kontakt - durch Stimme und Bewegung kommt diese zum Ausdruck. Das erhöht Deine Lebendigkeit - gerade auch in der Sexualität - und Dein Lebenspotential.

Du genießt eine genitale Massage und erlernst, wie Du den energetischen Höhepunkt zu einem kraftvollen, inneren Erlebnis gestalten kannst.

Du erlernst die multiple, orgasmische Genitale Stimulation. Durch diese wirst Du auf einer ersten Stufe mit der Erfahrung multipler, ganzkörperlicher Orgasmen vertraut (MultiOrgasmische Reaktionen - MORe 1; DVD: GAY-TANTRA - Die multiple, orgasmische Genital-Massage).
Fortgeschrittene Teilnehmer sind eingeladen, Ihre Kenntnisse von MORe 2 und MORe 3 einzubringen.

Über den Atem, Deinem Chakra-Energie System, über Visualisation und sexuellem Energiegeschehen erlernst Du, in der "Bondingwelle", einer tantrischen Liebesweise, Dich ganzheitlich mit einem Partner zu verbinden: Körperlich, seelisch, energetisch, emotional und geistig.

Finde hier zu den organisatorischen Details und zur Anmeldung für 'Wilde Herzen' Teil 1 >>>



Training Teil 2
Donnerstag, 06.07.2017, 14 h bis Sonntag, 09.07.2017, 17 h
Du lernst das Ritual des „Ultimate Gay Sex“ kennen oder vertiefst dieses. Dabei leitest Du Dein sexuelles Feuer durch den ganzen Körper und verbindest es mit Deinem Ritualpartner. Ihr taucht ein in eine gemeinsame Erfahrung sexueller Lust und Energie.

In fortgeschrittener Weise erlebst Du die multiple, orgasmische Genitale Stimulation: Dabei lasse persönliche Vorlieben und Abneigungen los und tauche ein in das Energiefeld der Gruppe - die einzelnen Teilnehmer als Unterstützer auf ihrem Weg in die Ekstase.

In verschiedensten Liebesübungen lässt Du Dich von der erzeugten Energie tragen. Durch Töne, Mantras und Mudras aus dem mystischen Tantra kommst Du in bewussten Kontakt mit der spirituellen Dimension unseres Daseins.

Mit Hilfe der „Welle der Glückseligkeit“, einer sanften verinnerlichten Form des Liebens, erlernst Du, Dich sehr tief mit einem Partner zu verbinden: Ganz bei Dir und zugleich mit ihm zu sein. Man(n) tritt anstrengungslos in etwas Fließendes - als ob die Körpergrenzen erweitert würden.

Gespräch, Massagen, Meditationen und Rituale begleiten und runden das Training ab. Sie geben einen Ausblick, wie Du GAY-TANTRA in Deinen Alltag integrieren und diesen ekstatischer gestalten kannst.

Vorbereitende und das Training begleitende Medien:



Weiterführende und vertiefende Trainings:
Der schwule SuperOrgasmus, Training (Modul 1)
Wilde Herzen - vom Sex zur Ekstase, Training (Modul 2)
Die Kunst der Selbstekstase - Multiple Orgasmen durch Masturbation, Training (Modul 3)
Die Dunkle Seite des Eros - Vertiefte sexuelle Befreiung, Training (Modul 4)
Ekstase im Alltag, Training (Modul 5)
Mahamudra, das große Erwachen - Ekstase in der Stille, Training (Modul 6)
.
Meditation & Tantra - GAY TANTRA
Termine
Oldenburg, Germany (Hof Oberlethe)

02.07.2017 - 09.07.2017
Oldenburg, Germany (Hof Oberlethe)

02.07.2017 - 06.07.2017
Oldenburg, Germany (Hof Oberlethe)

06.07.2017 - 09.07.2017