Organisatorische Details

««« zurück

Das große Tantra Energie-Sex Programm
20. Training in Ekstase & Liebe in 6 Modulen 2017-2019

Beginn: 27.12.2017, 18:00     Ende: 17.04.2019, 16:00
Veranstaltungsort:
Berlin/Oldenburg / Germany


Zeitplan:
Modul 1: 'Der schwule Superorgasmus'
Mi, 27.12.17 bis Mi, 03.01.18 (7 Tage, Jahreswechsel)
Bonus-Seminar: 'Eros, Energie & Massage'
Do, 29.03.18 bis Mo, 02.04.18 (4 Tage, Ostern)
Modul 2: 'Verschmelzungs-Sex - Die Perle tantrischen Liebens'
So, 08.07.18 bis So, 15.07.18 (7 Tage, Sommer)
Modul 3: 'Die Kunst der Selbstekstase'
Mi, 05.09.18 bis So, 09.09.18 (4 Tage)
Modul 4: 'Magie des Tantra - Sexualmagie'
Mi, 21.11.18 bis So, 25.11.18 (4 Tage, Buß- und Bettag)
Modul 5: 'Ekstase im Alltag'
Mi, 09.01.19 bis So, 13.01.19 (4 Tage, Heilige Drei Könige)
Modul 6: 'Mahamudra - Das große Erwachen'
Fr, 12.04.19 bis Mi, 17.04.19 (5 Tage, vor Ostern)

Lage/Erreichbarkeit:
Das 20. T.E.L.-Training Module 1, 3 und 5 finden statt in den Räumen der 'Praxisgemeinschaft am Lietzensee', Dernburgstraße 59, D-14057 Berlin.
Die hellen und freundlichen Räume befinden sich zentral in Berlin-Charlottenburg, unweit des Lietzensees mit seinem umgebenden Park. Der Veranstaltungsort ist bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen (S-Halt 'Messe Nord/ICC').

Die Module 2, 4, 6 sowie das Bonus-Seminar 'Eors, Energie & Massage' finden statt im Seminarhaus "Hof Oberlethe", Wardenburgerstrasse 24, D-26203 Wardenburg, Tel. 04407 6840. Das liebevoll renovierte, reetgedeckte Bauernhaus - eingebettet in eine gepflegte und großzügige Gartenanlage - hat sich in den letzten 20 Jahren zu einem bekannten Zentrum für ganzheitliche Seminare entwickelt. "Hof Oberlethe" ist sowohl mit öffentlichen, als auch privaten Verkehrsmitteln gut erreichbar (Airport "Bremen" 50 km, DB-Halt "Oldenburg" 12 km; Abfahrt auf der A29 "Osnabrück - Oldenburg" in "Wardenburg" 1,7 km).

Übernachtung/Verpflegung:
Für die Trainings-Module 1, 3 und 5 empfehlen wir die Übernachtung im eigenen Schlafsack für EUR 15 pro Nacht in den Räumen der Praxisgemeinschaft, um den Gruppengeist und den Zusammenhalt zu erhöhen.
Du kannst aber auch Zuhause bzw. in den Unterkunftsmöglichkeiten der Stadt übernachten.

Um die Verpflegung kümmert sich jeder Teilnehmer persönlich. Wir kaufen gemeinsam ein. In den Pausen besteht die Möglichkeit, selbst mitgebrachte Speisen und Getränke zu verzehren bzw. die gastronomischen Angebote der Umgebung zu nutzen.

Während der Module 2, 4, 6 sowie dem Bonus-Seminar erfolgt die Übernachtung im Seminarhaus "Hof Oberlethe". Dort werden wir auch biologisch/vegetarisch verpflegt. Die Kosten für Ü/VP betragen pro Tag/Person zwischen EUR 67 und EUR 82 je nach Zimmerwahl (Doppel- bzw. Einzelzimmer, ohne/mit Dusche/WC). Diese Kosten sind vor Ort zu entrichten.
Eine Budget Übernachtung bei mitgebrachtem Schlafsack, Kissen und Handtuch im Seminarraum ist möglich. Die Kosten bei dieser Variante betragen EUR 52 pro Tag/Person.



Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr für das 20. T.E.L.-Training 2017-2019 inklusive Bonus-Intensiv-Seminar beträgt EUR 2.948, zahlbar in vier Raten, z. B. mit vordatierten Schecks (25% fällig mit der schriftlichen Anmeldung zum Training; 25% bis zum 01.04.2018; 25% bis zum 01.08.2018; 25% bis zum 01.11.2018). Die Gebühr deckt die Kosten der Seminarstunden und Materialien.

Zulassung zur Teilnahme:
Zur Teilnahme an Modul 1 (Jahreswechsel) sind keine weiteren Vorkenntnisse oder Vorerfahrungen nötig!
Zur Teilnahme an Modul 2 (Sommer) ist die Teilnahme an einem IntensivSeminar oder T.E.L.-Training Modul 1 vorausgesetzt.
Zur Teilnahme an Modul 3 (Einheitstag) sind keine weiteren Vorkenntnisse oder Vorerfahrungen nötig!
Zur Teilnahme an Modul 4 (Buß- und Bettag) ist die Teilnahme am T.E.L.-Training Modul 2 vorausgesetzt.
Zur Teilnahme an Modul 5 (Heilige Drei Könige) ist die Teilnahme am Einführungsworkshop bzw. Vorerfahrungen mit dem Chakra-Energie-System vorausgesetzt.
Zur Teilnahme an Modul 6 (vor Ostern 2019) ist eine vorherige Seminarteilnahme bei Armin Heining vorausgesetzt.

Fragen zur Teilnahme am T.E.L.-Training
Deine kurzen Antworten unterstützen Armin Heining, eine Teilnahme bestmöglichst zu begleiten.
Lade Dir hierzu das Formular im Format Adobe-PDF (15 KB) oder Word-DOC (20 KB) herunter. Den ausgefüllten Fragebogen schickst Du bitte an das Institut für MEDITATION & TANTRA, zu Händen Armin Heining.

Seminarsprache:
Es ist ein internationaler Teilnehmerkreis zu erwarten. Das Training wird in Deutsch mit Übersetzung ins Englische geleitet. Deutschsprachige Männer sind gebeten, sich mit fremdsprachigen Teilnehmern in Englisch zu verständigen.



Übungsgruppe:
Am Ende eines jeden Trainingsmoduls werden die Teilnehmer angehalten, das Erlernte Zuhause zu praktizieren. Weiter wird die Möglichkeit eröffnet, sich in Übungsgruppen zu treffen (ein bis zwei mal zwischen den einzelnen Teilen).

Vorbereitung:
Für Modul 1, 2 und 3 ist empfehlenswert, das Buch von Margot Anand Naslednikov "Tantra oder Die Kunst der sexuellen Ekstase" (Goldmann 2001, ISBN 3-442-13847-7) in groben Zügen gelesen, noch besser: Übungen daraus praktiziert zu haben.
Für Modul 4 wird das Buch von Margot Anand Naslednikov "Magie des Tantra" (Goldmann 2003, ISBN 3-442-16515-6) als Lektüre empfohlen.
Für Modul 5 ist das Buch von Margot Anand Naslednikov "Ekstase im Alltag" als Lektüre empfohlen.

Gebühr: EUR 2948
Die Teilnahmegebühr für das 20. T.E.L.-Training 2017-2019 inklusive Bonus-Intensiv-Seminar beträgt EUR 2.948, zahlbar in vier Raten, z. B. mit vordatierten Schecks (25% fällig mit der schriftlichen Anmeldung zum Training; 25% bis zum 01.04.2018; 25% bis zum 01.08.2018; 25% bis zum 01.11.2018). Die Gebühr deckt die Kosten der Seminarstunden und Materialien.

Die Gebühr ermäßigt sich:
∇ (-10%) Frühbuchung - bei Anmeldung bis 60 Tage vor Beginn.

Zusätzlich bei einer der weiteren Möglichkeiten:
» (-30%) Vorzugspreis - bei Seminarwiederholung
» (-15%) Sozialrabatt - Studenten⁄Arbeitsuchende [mit Nachweis]
» (-10%) Partnerrabatt - bei Anmeldung mit einem Lebenspartner

Rücktritt:
Bei Rücktritt bis 4 Wochen vor Trainingsbeginn werden 15% der Teilnahmegebühr als Bearbeitungskosten einbehalten, danach der volle Betrag, es sei denn, ein Ersatzteilnehmer wird gestellt. Bei Rücktritt während des Trainings wird sofort der gesamte Betrag fällig.

Seminarsprache:
de uk