Organisatorische Details

««« zurück

Der schwule SuperOrgasmus
20. T.E.L.-Training (Modul 1)

Beginn: 27.12.2017, 18:00     Ende: 01.01.2018, 00:00
Zeitplan:
Beginn des Trainings ist am Mittwoch, 27.12.2017 mit einer Meditation zum Ankommen. Die einzelnen Tage beginnen meist um 07.30 h mit einer Meditation am Morgen und enden - mit verschiedenen längeren und kürzeren Pausen untertags - meist gegen 20.30 h. Der erste Teil des Trainings endet am Montag, 01.01.2018 mit dem Frühstück gegen 11 h.
Veranstaltungsort:
Berlin / Germany (Studio Dernburgstraße)


Lage/Erreichbarkeit:
Das Training findet statt in den Räumen der 'Praxisgemeinschaft am Lietzensee', Dernburgstraße 59, D-14057 Berlin.
Die hellen und freundlichen Räume befinden sich zentral in Berlin-Charlottenburg, unweit des Lietzensees mit seinem umgebenden Park. Der Veranstaltungsort ist bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen (S-Halt 'Messe Nord/ICC').

Übernachtung/Verpflegung:

Eine Übernachtung im eigenen Schlafsack ist für EUR 15 pro Nacht in den Räumen der Praxisgemeinschaft möglich oder kann Zuhause bzw. in den Unterkunftsmöglichkeiten der Stadt erfolgen.

Um die Verpflegung kümmert sich jeder Teilnehmer persönlich. In den Pausen besteht die Möglichkeit, selbst mitgebrachte Speisen und Getränke zu verzehren bzw. die gastronomischen Angebote der Umgebung zu nutzen.

Teilnehmerkreis:
Teilnehmen kann an diesem Training zum schwulen SuperOrgasmus grundsätzlich jeder Mann, egal welchen Alters, egal welcher sexuellen Grundorientierung, egal, ob als Anfänger oder Fortgeschrittener, egal, ob als Single oder verbunden mit einem Partner. Allein wichtig ist das ernsthafte Interesse an GAY-TANTRA und die Bereitschaft, sich im geschützten Rahmen auf tiefe Erfahrungen einzulassen.
Das Training ist keine Psychotherapie oder Therapieersatz. Bei laufender Therapie oder spiritueller Begleitung bitte die beabsichtigte Teilnahme mit dem Therapeuten oder der spirituellen Begleitung absprechen. Es wird von der Teilnahme am gesamten Training Teil 1 ausgegangen.

Gebühr: EUR 569
Die Gebühr deckt die Kosten der Trainingsstunden und Materialien.

Die Gebühr ermäßigt sich:
∇ (-10%) Frühbuchung - bei Anmeldung bis 60 Tage vor Beginn.

Zusätzlich bei einer der weiteren Möglichkeiten:
» (-30%) Vorzugspreis - bei vertiefender Wiederholung
» (-15%) Sozialrabatt - Studenten⁄Arbeitsuchende [mit Nachweis]
» (-10%) Partnerrabatt - bei Anmeldung mit einem Lebenspartner

Seminarsprache:
de us