««« zurück

Berührt sein
GAY-TANTRA Massage Einzelsitzungen

Thema.
Körperliche Berührung tut gut!
Fachmännisch ausgeführt schenkt sie Entspannung, Energie, Ruhe, das Gefühl der Annahme und Wertschätzung. Und wir brauchen Berührung wie Nahrung zum Leben. Ohne Berührung vereinsamen und verkalten wir.


Mit folgenden GAY-TANTRA-Massagen entführt
Armin Heining, GAY-TANTRA Begründer und Masseur,
in das Reich der Sinne, der Erotik, der Sexualität & Spiritualität:



1) Die sinnliche GAY-TANTRA Massage
Mit verschiedenen Massagetechniken wird der ganze Körper berührt, gestreichelt, massiert. Der Energiefluß wird angeregt, die Sinne öffnen sich, der ganze Körper wird sensibilisiert. Der Empfänger ist tief entspannt und zugleich ganz wach.

Ich biete diese 60 minütige Standard-Massage auch in Verbindung mit einer Genital- und Anal-/Prostatamassage bzw. Kamasutramassage an. Ein sinnliches Duschritual kann dem Massageerleben vorgeschaltet werden.


2) Die zärtliche GAY-TANTRA Massage
Sie ist die feinstoffliche der tantrischen Massagen. Zärtlich, langsam und einfühlsam umschließt sie den ganzen Körper und schenkt viel Ruhe und Geborgenheit. Sie weckt die Energiezentren (Sex, Herz, Stirn) und streicht sie mit großer Sanftheit immer wieder aus. Basierend auf der alten Philosophie des Tao führt sie immer wieder mit großen Strichen die Pole Yin und Yang zusammen.

Ich biete diese 75 minütige Standard-Massage auch in Verbindung mit einer Genital- und Anal-/Prostatamassage bzw. Kamasutramassage an. Ein sinnliches Duschritual kann dem Massageerleben vorgeschaltet werden.


3) Die erotische GAY-TANTRA Massage
Eine rituelle Einstimmung unterstützt, den Alltag loszulassen und im tantrischen Raum anzukommen. Danach folgt eine eingehende Körpermassage, die berauscht und tief in das sinnliche Erleben führt. Verspielte und intensive Berührungen lassen keine Stelle des Körpers außer acht, auch nicht den Intimbereich. Das Massageritual endet mit einem Nachschwingen, in dem Sie Zeit haben, sich auf die Rückkehr in die Welt vorzubereiten.

Ich biete diese 90 minütige Standard-Massage auch in Verbindung mit einer Genital- und Anal-/Prostatamassage bzw. Kamasutramassage an. Ein sinnliches Duschritual kann dem Massageerleben vorgeschaltet werden.


4) Die GAY-TANTRA Genital-Massage
Diese heilende Massage nimmt unbewusste Verspannungen aus dem Sexualzentrum und erweitert die Bandbreite der Gefühle. Meist wirkt sie sexuell anregend und der Empfänger kann sich ganz auf seine Gefühlswelten konzentrieren. Sie müssen nichts zurückgeben und können sich zugleich zutiefst angenommen und geachtet fühlen!
Ich biete diese Massage meinen wiederkehrenden Gästen auch ohne vorausgehende GAY-TANTRA Massage an.


5) Die GAY-TANTRA Anal-Massage
Nach Öffnung und Entspannung des rückseitigen Sexualzentrums werden die verborgenen Energie- und Lustpunkte des Steißbeins (Sitz der "Kundalini") und der Prostata stimuliert. Diese tiefe Berührung wirkt meist sehr sinnlich und weitend für Seele und Geist. Tiefe, schlummernde Gefühle werden wachgerufen und entfalten sich im ganzen Körper.
Ich biete diese Massage meinen wiederkehrenden Gästen auch ohne vorausgehende GAY-TANTRA Massage an.


6) Die GAY-TANTRA Kamasutra-Massage
Wenn Du Dich der vorangehenden Massage wirklich hingibst, baut sich Nähe, Liebe, Erregung und Intimität mit dem Gebenden wie von alleine auf. Energien verweben sich und lassen auch sexuelle Interaktion auf natürliche Weise aufkommen. Kama (die Liebe) und Sutra (die Lehre) verbinden sich. Berührt werden und Berühren entstehen in freier Weise. Nähe und Intimität drücken sich ganzkörperlich aus, wie ein Tanz, sexuelle Vereinigung nicht ausgeschlossen. Eine gewisse körperliche Beweglichkeit und Fitness sind Voraussetzung für die Kamasutra-Massage.
Die Kamasutra-Massage kann nur in Verbindung mit einer vorangehenden GAY-TANTRA Groß-Massage mit Genital- und Analmassage erlebt werden.


7) Das sinnliche GAY-TANTRA Duschritual
Rituell begrüßt durch den Masseur führt Sie dieser in den Duschraum. Dein Körper wird gebraust: Die Aktivität und Anspannung des Alltags darf weichen - Ruhe und Empfänglichkeit einkehren.
Mit einem speziellen Duschpeeling, das in kreisenden Bewegungen aufgetragen und einmassiert wird, erfährt Deine Haut porentiefe Reinigung.
Zum Abschluss wirst Du sinnlich mit einem flauschingen Handtuch trocken gerieben. Du nimmst Dein verfeinertes und strahlendes Hautbild mit in die GAY-TANTRA Massage, die sich daran anschließt.

Das Duschritual dauert ca. 20 Minuten und geht einer GAY-TANTRA Massage voraus.


8) Die multiple, orgasmische Genital-Stimulation
Die genitale Stimulation wird begleitet von vertiefter Atmung und stimmlichen Lauten des Empfangenden. Dabei wird ganzkörperliche Erregung aufgebaut. Der Empfänger lässt alle sexuellen Wünsche und Verhaltensmuster los und gleitet rezeptiv auf orgasmischen Energiewellen dahin, hoch erregt und tief entspannt zugleich (Tal-Orgasmus). Den Höhepunkt der Massage bildet ein bewusstes Anspannen aller Muskelfasern des Körpers, dem ein völliges Loslassen und Entspannen folgt.
Diese Stimulation ist besonders geeignet für Gäste, die bereits mit Tantra-Massagen vertraut sind.


9) Die multiple, orgasmische Anal- & Prostata-Stimulation
Zunächst wird mit einer äußeren analen Massage begonnen, gefolgt von einer inneren Stimulation und die der Prostata. Begleitet wird die orgasmische Reise von vertiefter Atmung und stimmlichen Lauten des Empfangenden. Ganzkörperliche Erregung wird aus dem Anus heraus aufgebaut. Der Empfänger gleitet rezeptiv auf orgasmischen Energiewellen dahin (Tal-Orgasmus). Den Höhepunkt bildet ein bewusstes Anspannen von Anus und Beckenboden, dem ein völliges Loslassen und Entspannen folgt.
Diese Stimulation ist besonders geeignet für Gäste, die bereits mit Tantra-Massagen vertraut sind.


10) Die multiple, orgasmische Kombinations-Stimulation
Begonnen wird zunächst mit einer genitalen Stimulation, begleitet von vertiefter Atmung und stimmlichen Lauten des Empfangenden. Später dreht sich der Empfänger in die Bauchlage und er wird durch eine Rücken- und äußere anale Massage auf die innere anale Stimulation und Prostatastimulation vorbereitet.
Ganzkörperliche Erregung wird aufgebaut, die im dritten Teil durch die Stimulation der orgasmischen Punkte in Genital und Anus gleichzeitig ausgelöst und gesteigert wird.
Diese Stimulation ist besonders geeignet für Gäste, die bereits mit Tantra-Massagen vertraut sind.


11) Coaching
Gerne begegne ich, Armin, Dir mit meinem großem Know-How als persönlicher Coach, Lehrer, Partner und Begleiter zur Bereicherung Deines Liebeslebens. Du kannst Deine geheimsten Fragen und Anliegen äußern - gerne gehe ich darauf ein!


Für die Dauer der verschiedenen Angebote und deren Preise
klicke bitte weiter unten auf 'Weitere Details' der jeweiligen Stadt.
Für Berlin besuche bitte die Seiten der GAY-TANTRA Massagen Berlin
Meditation & Tantra - GAY TANTRA
Termine
Köln, Germany (Praxisgemeinschaft)

08.11.2019 - 08.11.2019
Stuttgart, Germany (Lalotango)

28.11.2019 - 29.11.2019
Wien, Austria (Glücksraum City Lounge)

05.12.2019 - 09.12.2019