Jetzt Aktuell

Neuer 'Honeymoon' mit GAY-TANTRA

Neuer 'Honeymoon' mit GAY-TANTRA
30.07.2015

Vor 21 Jahren haben mein Mann und ich verschiedene GAY-TANTRA Seminare besucht. Einführungs- und IntensivSeminar gefiel uns so gut, dass wir uns 1994 für das 'Training in Ekstase und Liebe' entschlossen haben. Im Laufe des dritten Moduls sind wir ein Paar geworden: Intensiv sind wir einander auf der Herzebene begegnet. Wir haben gemeinsam prägende Erfahrungen gemacht.

Diese Erfahrungen sind das Fundament für unsere Beziehung. Drei Jahre nach Trainingsende bin ich zu Werner gezogen. 2003 haben wir ein Haus gebaut. 2008 haben wir uns verpartnert.

Für Werner und mich war es etwas ganz besonderes, im Juli 2015, wieder etwas mit GAY-TANTRA zu machen. Dort haben wir unsere Wurzeln. Im Workshop 'Ultimate Gay Sex' konnten wir uns neu verbinden. Mein Herz für Werner ist wieder neu aufgegangen, als ob wir uns erst gerade eben kennen gelernt hätten. Die verschiedenen Meditationen, Übungen und Rituale haben uns dabei geholfen.

Es war aber auch für mich schön, wieder in die Selbsterfahrung zu gehen, mich selber wieder stärker zu spüren. Auch in der Gruppe hab ich mich sehr wohl gefühlt. Ich habe mit den meisten Teilnehmern eine sehr herzliche Verbindung gehabt.
Ich vermisse jetzt schon die Zeit, die wir an diesem Wochenende bei Armin verbracht haben und ich hoffe, dass wir bald wieder etwas mit GAY-TANTRA machen können.

Es grüßt herzlich
Dirk Stutt...
 
Bitte klicken Sie: hier

Autor: GAY-TANTRA

Gay Tantra

gay tantra
gay tantra