Jetzt Aktuell

Achtsamer Umgang im GAY-TANTRA

Achtsamer Umgang im GAY-TANTRA
11.11.2021

Update 11.11.2021
Wir folgen im GAY-TANTRA den vorgegebenen Regeln, die in Richtung 2G+ laufen: Geimpft, Genesen + Gestestet.

Update 16.05.2021
Nach der sogenannten "Bundes-Notbremse", die seit dem 24.04. bis vorerst 30.06. in Kraft ist, sind Bildungsveranstaltungen in Präsenzform bei einer 7-Tages-Inzidenz von unter 100 erlaubt.
Weitere Informationen in der Suchmaschine für Weiterbildung.
Komme zurück in Deine Kraft und Lebensfreude.

Update 04.03.2021
Bereits seit Oktober führen wir Schnelltests bei jedem Treffen in einer geschossenen Gruppe durch; bei mehrtägigen Veranstaltungen auch zwischendurch. Sie geben Sicherheit, dass das Virus sich nicht unerkannt im Raum befindet.
Mit der Öffnung von Schulen sind - unter Auflage von Schutz- und Hygienekonzepten - auch berufliche Ausbildungen und Körpertherapien vor Ort möglich.

Update 24.10.2020
Ausbildungen sowie Körpertherapien sind von den Kontaktbeschränkungen ausgenommen; auch im Mai 2020 waren diese die ersten Veranstaltungen, die stattfinden durften.
Zudem testen wir vor Beginn mit den neuen Corona-Antigen-Schnelltests (EUR 10/Person), damit sich niemand unerkannt ansteckend im Raum befindet. Abstände können in unseren geschlossenen Gruppen aufgehoben werden.

Du möchtest Dich zu GAY-TANTRA anmelden und hast Fragen zu Reisebeschränkungen o. Ä.?
Kontaktiere uns bitte persönlich, um Deine Situation einzeln zu besprechen.


Update: 27.10.2020
Weiterhin gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln bzw. die Meidung von Kontakten, um das Überspringen des Virus zu durchbrechen.

Für GAY-TANTRA-Veranstaltungen stehen ab sofort vor Beginn Schnelltests (Antigen) zur Verfügung (EUR 10/Test). Sollten Versammlungsverbote erlassen, Kontaktbeschränkungen verschärft oder Treffen mehrerer verschiedener Haushalte untersagt sein, helfen diese Schnelltests sofort Virusfreiheit festzustellen.

Update: 16.06.2020
Gruppenversammlungen, körpernahe Dienstleistungen sowie Treffen von Personen aus verschiedenen Haushalten sind seit einiger Zeit in Berlin erlaubt - prüfe vor Anmeldung Dein Risiko und entscheide selbst!

Auch in GAY-TANTRA gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln. Diese sollen aber kein Hindernis sein, weiter mit der sexuellen Energie als Mensch zu wachsen und zu reifen. Im Gegenteil:
Sie laden ein, kreativ mit den Gegebenheiten umzugehen und auch Neues auszuprobieren. Habe Mut!

Melde Dich zu Deiner Veranstaltung an, wenn Du in den letzten zwei Wochen symptomfrei warst und Freude an Begegnung und aufrichtigem Kontakt spürst. Solltest Du vor Workshopbeginn ernsthaft an Deiner Gesundheit zweifeln, kannst Du jederzeit kostenfrei stornieren.
Mehr als bisher sind wir gefordert, einander als Männer und gute Freunde zu vertrauen, jenseits von Kunde und Dienstleister. Ich vertraue Dir!

Zu den Hygiene- und Schutzmaßnahmen wird bei den Veranstaltungen zu Beginn und während der Zeit gesprochen - so sollst Dich zu jeder Zeit sicher fühlen um den Alltag zu vergessen....
 
Bitte klicken Sie: hier

Autor: GAY-TANTRA

Gay Tantra

gay tantra
gay tantra